Home

Die Werntal-Alpakas waren wieder zu Gast und sorgten für große Freude bei den Bewohner*innen in St. Helena.

Die zutraulichen Tiere konnte in der Cafeteria nach Herzenslust gefüttert und gestreichelt werden. Im Anschluss wurden auch die Bewohner*innen, die nicht so mobil waren, auf ihren Zimmern von den kuscheligen Fellgenossen besucht.

Das Tiere einen positiven Effekt auf Menschen in Pflegeeinrichtungen haben ist seit längerem bekannt. Gerade Alpakas sind durch Ihr friedliches Gemüt für tiergestützte Therapieansätze besonders geeignet.

Sowohl die Bewohner*innen wie auch die Alpakas haben den Besuch sichtlich genossen.

­